powered by  LZ.de - Lippische Landes-Zeitung

Unternehmen in Lippe

Lokalnachrichten

Keis Lippe: Hitze in Lippe: Das ist jetzt besonders wichtig

Kreis Lippe. Endlich zeigt sich der bisher eher mürrische Sommer in dieser Woche von seiner schönsten Seite. Noch bis Sonntag bewegen sich die Temperaturen um die 30 Grad. Doch die sich über Lippe ausbreitende Hitzewelle birgt auch Gefahren für unseren Alltag. Für Donnerstag, den 25. August, hat der Deutsche Wetterdienst bereits eine amtliche Warnung vor Hitze ausgesprochen. An diesem Tag werde zwischen 11 und 19 Uhr eine starke Wärmebelastung bis zu einer Höhe von 200 Metern bei gefühlten... » weiterlesen

Kreis Lippe: Berthold Lockstedt verlässt nach 26 Jahren die Kreisverwaltung

Kreis Lippe. 26 Jahre hat Berthold Lockstedt für den Kreis Lippe gearbeitet – stets die Abfallentsorgung im Blick, den Boden-, Wasser- und Klimaschutz. Am Mittwoch wird er verabschiedet. Doch der Blomberger richtet den Blick nach vorn: „Entscheidender ist doch die Frage: Wo geht es hin?" Antworten darauf zu finden, war immer sein Ziel. 1976, beim Berufsstart im Wasserwirtschaftsamt in Minden, war keine Rede davon, dass Müllvermeidung mal an erster Stelle der Abfallpolitik stehen würde... » weiterlesen

Wirtschaftsnews

EZB-Politik: Deutsche-Bank-Chef warnt vor «fatalen Folgen»

Frankfurt/Düsseldorf - Die Kritik an der extrem lockeren Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) wird lauter. Deutsche-Bank-Chef John Cryan warnte in einem Gastbeitrag zu einer «Handelsblatt»-Tagung vor «fatalen Folgen» der EZB-Strategie für die Sparer und die Altersvorsorge. Zuletzt hatten sich schon andere Vertreter der Finanzbranche - unter anderem Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon - kritisch zur Geldpolitik unter EZB-Chef Mario Draghi geäußert... » weiterlesen

Ifo-Experte: Ost-Wirtschaft braucht andere Förderpolitik

Dresden - Das Ifo-Institut empfiehlt mit Blick auf das langsamere Wachstumstempo der ostdeutschen Wirtschaft eine neue Ausrichtung der Förderpolitik. Statt wie bisher auf die Schaffung neuer Arbeitsplätze sollten die ostdeutschen Länder stärker auf einzelne Wachstumszentren setzen. So heißt es in einer Studie. Derzeit habe es den Anschein, als hätten sich die Länder mit der wirtschaftlichen Situation weitgehend arrangiert, konstatierte der Studien-Autor und Vize-Chef des Dresdner Instituts... » weiterlesen

Finanztipps

Bücherbörse in der Sparkasse Blomberg

Eine neue Idee der Sparkasse: Im Bereich der Wartezone in der Hauptstelle der Sparkasse Blomberg haben Kunden jetzt die Möglichkeit, Bücher zu tauschen. Ein gewisser Fundus an Büchern ist bereits vorhanden. Bringt der Kunde ein Buch mit, darf er sich ein anderes kostenlos mitnehmen. » weiterlesen

 

Lesefutter

Altersvorsorge – ein besonders wichtiges Thema. Dies ist fast allen bewusst. So glauben nur noch 4 % der Bundesbürger, dass die staatliche Rente ausreichen wird. Dennoch investieren viel zu wenige in Ihre Zukunft. Warum? Ein Großteil glaubt, sich eine Vorsorge gar nicht leisten zu können. Andere fühlen sich schlecht informiert. Grund genug, das Thema Altersvorsorge intensiv zu spielen und es in den Köpfen der Kunden zu verankern. Die Sparkasse Detmold setzt ... » weiterlesen