powered by  LZ.de - Lippische Landes-Zeitung

Unternehmen in Lippe

Lokalnachrichten

Besser aufs Rad: Der Kampf um die Straße - Wenn Radler und Autofahrer diskutieren

Auf unseren Straßen ist Rücksichtslosigkeit auf dem Vormarsch, Aggression an der Tagesordnung. Muss man das einfach hinnehmen? „Vor einigen Wochen war es wieder soweit" – so beginnt die Mail des LZ-Lesers Christian B. an die Redaktion, in der der Radfahrer schildert, wie er, durch Detmold fahrend, von einem SUV-Fahrer verfolgt, bedrängt und beschimpft worden ist. Erfahrungen, die auch Dr. Werner Fürstenau regelmäßig bei Rennrad-Ausfahrten in die Region macht: „Mit 15 Zentimeter... » weiterlesen

Serientipp: "Criminal": Ein Kammerspiel im Verhörraum

Er sieht aus, wie ein Geschäftsmann, den nichts im Leben ins Wanken bringen mag. Doch er sitzt nicht an einem Schreibtisch in seinem Büro, sondern auf einem Stuhl in einem Raum, der ihm ganz und gar nicht bekannt ist. Gegenüber sitzen zwei Ermittler, die den Verdächtigen kritisch beäugen und ihn mit Fragen zu seiner Vergangenheit löchern. Nur ein Tisch trennt die Personen. Und es steht die alles entscheidende Frage im Raum: schuldig oder unschuldig... » weiterlesen

Wirtschaftsnews

Stockholm: Wirtschaftsnobelpreis für Armutsforscher

Die Welt von Armut zu befreien, das klingt so komplex wie die Rettung des Weltklimas. Drei Ökonomen haben das Riesenproblem in viele kleine Aspekte unterteilt und den Kampf dagegen auf eine neue Ebene gehoben. » weiterlesen

Börse in Frankfurt: Holpriger Wochenstart an der Börse

Frankfurt/Main - Der Dax hat sich nach seiner Freitagsrally zum Wochenauftakt eine Auszeit genommen. Aussagen aus China zum Handelskonflikt mit den USA nahmen dem Leitindex etwas den Wind aus den Segeln. Er konnte seine Verluste etwas eindämmen, wagte sich aber nicht zurück über die runde Marke von 12.500 Punkten. Am Ende stand er mit 12.486,56 Punkten moderat mit 0,20 Prozent im roten Bereich. Nachdem US-Präsident Donald Trump die Märkte am späten Freitag im Handelskonflikt mit China auf ein... » weiterlesen

Finanztipps

Bücherbörse in der Sparkasse Blomberg

Eine neue Idee der Sparkasse: Im Bereich der Wartezone in der Hauptstelle der Sparkasse Blomberg haben Kunden jetzt die Möglichkeit, Bücher zu tauschen. Ein gewisser Fundus an Büchern ist bereits vorhanden. Bringt der Kunde ein Buch mit, darf er sich ein anderes kostenlos mitnehmen. » weiterlesen

 

Lesefutter

Altersvorsorge – ein besonders wichtiges Thema. Dies ist fast allen bewusst. So glauben nur noch 4 % der Bundesbürger, dass die staatliche Rente ausreichen wird. Dennoch investieren viel zu wenige in Ihre Zukunft. Warum? Ein Großteil glaubt, sich eine Vorsorge gar nicht leisten zu können. Andere fühlen sich schlecht informiert. Grund genug, das Thema Altersvorsorge intensiv zu spielen und es in den Köpfen der Kunden zu verankern. Die Sparkasse Detmold setzt ... » weiterlesen